bannerpraxis oben

spruch diepraxis 350x200

Die Praxis

 

Tierphysiotherapie, Craniosacrale Therapie und Naturheilkunde bilden die drei wichtigsten Säulen meiner Arbeit.

Alle diese Behandlungsmethoden beruhen auf Homöostase, die Fähigkeit des Körpers zur Selbstheilung. Ich begleite diesen Prozess mit meinen Fachwissen, manuelle Fähigkeiten und Einfühlungsvermögen.

Im Anschluss einer Behandlung läuft der Heilungsprozess weiter, die Körperstrukturen sortieren sich neu. Die Stoffwechselvorgänge werden aktiviert, Schlackstoffe werden aus der Körper abgespült. Oft zeigen sich die Erfolge schon nach der ersten Behandlung und vertiefen bzw. manifestieren sich bei weiteren Sitzungen.

Der Schwerpunkt der Tierbehandlungen liegt an die ganzheitliche Betrachtung des Patienten.

Die Erkrankung des Tieres ist oft eine „Summe“ mehrere Faktoren wie z.B. muskuläre Verspannungen oder Defizite, Störungen in dem Craniosacralen System, Verklebungen in Faszien als Folge alter Verletzungen oder Traumen, Nervenverletzungen, Läsionen in Propriozeption oder Tiefensensibilität, Ernährungs- oder Haltungsprobleme wie auch innere oder chronische Erkrankungen.

Für die Sportpferde, wie auch für die sportlich aktiven Hunde, spielt natürlich auch die Leistungssteigerung und individuelle Gesundheitsförderung eine wichtige Rolle, die in meiner Arbeit berücksichtigt wird.

Die Behandlung von Allergien, chronischen Erkrankungen, wie auch Problemen im Verdauungstrakt folgt naturheilkundlich, oft in Kombination mit Ernährungsberatung und Laboruntersuchungen.

Meine Tätigkeit als Dozentin für Seminare und Fortbildungen im Bereich der Tierphysiotherapie liegt mir besonders am Herzen. Es werden sowohl Workshops für Tierbesitzer, als auch Fachfortbildungen für Tierphysiotherapeuten angeboten.

 

banner praxis1banner praxis2

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn mySpacePrinterest Instagram
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31