spruch aktuelles 350x200

banner aktuelles

Tiergesundheitstipp der Woche: Auch Hunde brauchen warm up!

posted by: Nina Reich
Erstellt: 28 Mai 2019
Zugriffe: 1228

Tiergesundheitstipp der Woche:

Auch Hunde brauchen warm up!

 

 

Warm up für Hunde bedeutet ein kurzes (ca. 15 Minuten), leichtes und klar strukturiertes Bewegung- und Mobilisationsprogram. Damit sollte in besten Fall jede Spaziergang und natürlich auch sportliche Leistung eingeleitet werden.  Damit wird vor allem der Verletzungsgefahr minimiert und die Motivation des Hundes deutlich gesteigert. So erreichen Sie auch die Konzentration des Hundes.

Achtung! Ein unkoordiniertes Auspowern kann böse Folgen wie Verletzungen und Vertreten haben, falls der Hund nicht vorher „aufgewärmt „ist.

Die Muskulatur, Sehnen, Bänder und Gelenke werden aufgewärmt und für das Training vorbereitet. Die Gelenkschmiere s.g. Synovia wird aufgebaut, was für ein besseres „Gleiten“ für die Gelenkflächen wichtig ist und  als Vorbeugung oder Linderung  gegen Arthrose dient.

Konzentration und Wahrnehmungsfähigkeit wird verbessert.

IMG 5243 3 IMG 5246 IMG 5264

 

Das warm up kann in 2 oder 3 Phasen geteilt werden (bei Sporthunden ist die 3. Phase sportartspezifisch).

Begonnen wird mit Gehen, lockeres Traben an der Leine mit verschiedenen Biegeübungen. Es folgen Intervalltraining und kurze Sprints und

In der 2. Phase liegt der Schwerpunkt auf die Mobilisation der Wirbelsäule und Gelenke, Biegung und Übungen mit Gewichtsverlagerungen und Koordination. Diese Phase würde besser den Namen Wake up, das Wachmachen gerecht werde.

Alles macht unglaublich viel Spaß und kann in normalen Alltag einfach und ohne Hilfsmitteln oder teure Geräte integriert werden.

Wer Interesse hat das warm up für Hunde richtig zu lernen,  kann sich gerne einen Gruppentermin vereinbaren unter: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 02161-9044417. Es eignet sich für alle Hunde ab 8 Monaten.

Gruppe mit 3 Personen mit Hund: 105,00€ ( für die ganze Gruppe)                                                    

   4-5 Personen mit Hund 120,00€ (für die ganze Gruppe)

   6-8 Personen mit Hund 150,00€ (für die ganze Gruppe)

Dauer ca. 1,5 Stunden

      Euer Nina Reich

Kleintier- und Pferdepraxis Nina Reich        

                                        Physiotherapie und Osteopathie                                                      

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31