spruch aktuelles 350x200

banner aktuelles

Pferde korrekt dehnen lernen

posted by: Nina Reich
Erstellt: 31 Mai 2017
Zugriffe: 5706

Korrekte Dehnung für Pferde

Leider sieht man viel zu häufig, dass die Reiter mit ihren Pferden Dehnungsübungen von Boden aus machen, die katastrophale Folgen haben können.
Diese, gut gemeinten, Übungen können als Folge Muskelfaserrisse, Schädigungen von Gelenkkapseln oder Sehnen hervorrufen.
Um eine korrekte Dehnung durchführen zu können sind die  Kenntnisse der Muskel- und Gelenkanatomie und physiologische Bewegungsamplitude wichtig.

IMG 0044 IMG 0049 IMG 0045

 

In der freien Natur wissen die Pferde instinktiv wie sie sich strecken oder dehnen müssen. Sie machen das spontan und ständig. Ganz natürlich bringen sie so die Muskeln, die sie am meisten brauchen, auf eine höhere Grundspannung. Unter normalen Bedingungen kann das Pferd sich dabei nicht überdehnen.
 
Dehnungsübungen geben uns wichtige Informationen über den Bewegungsradius der Gelenke und Zustand der Muskulatur.

 

Grundspannung der  Muskulatur wird erhöht.

Koordination wird deutlich besser durch die  Aktivierung der Propriozeptoren.

Bewegungen werden  „freier“ und der Raumgriff größer.

Die Blutversorgung des behandelten Gebietes wird verbessert.

Belastbarkeit der Muskeln und Gelenke wird größer, wodurch sich das Verletzungsrisiko verringert.

Schnelligkeit und Kraftentfaltung  wird deutlich erhöht.
 
Neben der körperlichen Entspannung kommt es auch zu einer psychischen Entspannung.

Ein verkürzter (einseitig trainierter) Muskel hindert den Antagonisten an deren Kraftentfaltung und schwächt diesen ab. Dadurch nimmt die Verletzungsanfälligkeit zu. Das klassische Beispiel dafür ist die Zerrung. Zusätzlich wird  das umgebene Gelenk nicht genügend stabilisiert. Dieses führt dazu, dass die Gelenke und Bänder überlastet werden.


Am 24.06.2017 findet das Seminar „Dehnungsübungen und Gelenkanatomie“ in Mönchengladbach statt. Mehr Information unter www.mensch-tier-praxis.de unter Seminare.

Anmeldungen sind nur per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter PrinterestInstagram
September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30